Was Prillance bewirkt

PRILLANCE® ist eine integrierte Organisations- und Personalentwicklungs-Methode, die eine harmonische Balance zwischen Einzel- und Unternehmenszielen fördert.

Mit dem Erkennen gemeinsamer Ziele und dem Wert des eigenen Beitrages werden Reibungsverluste zwischen Einzelpersonen und Abteilungen nachhaltig abgebaut.

Führungskräfte und Mitarbeiter bekommen die Chance, persönlich zu wachsen und erhöhen damit die Effizienz Ihrer Organisation.

PRILLANCE® unterstützt Sie von der Leitbild-Entwicklung bis zur konkreten Umsetzung in strategischen Projekten und operativen Abläufen.

WIE PRILLANCE® ENTSTAND
PRILLANCE® wurde in der Praxis entwickelt und basiert auf der Erfahrung in unterschiedlichsten Unternehmen. Es verknüpft Methoden aus Organisationsentwicklung, Qualitätsmanagement und Controlling mit neuesten Erkenntnissen aus Sozialpsychologie, NLP und systemischem Coaching.

GRUNDLEGENDE ERKENNTNISSE
Rein finanzwirtschaftlich orientierte Zielvorgaben und Management-Systeme reichen heute nicht mehr aus, Ihre Mitarbeiter auf allen Ebenen zu motivieren, denn Ihr Unternehmen ist keine Maschine, sondern ein soziales System. Es funktioniert dann am besten, wenn Ihre Mitarbeiter sich mit der Mission und den Zielen des Unternehmens wirklich identifizieren und ihren Beitrag zum Ganzen erkennen.

INTEGRIERTE ORGANISATIONS- UND PERSONALENTWICKLUNG
Was Ihr Unternehmen wirklich voran bringt, sind der Elan und die Fähigkeiten Ihrer Mitarbeiter. Werden diese produktiv gebündelt, so beschleunigt sich dadurch die Unternehmensentwicklung. Weder monetäre Anreize, noch teure Motivationsprogramme können diesen psychologischen Effekt erzielen. Richten sich aber alle Energien auf ein gemeinsames Ziel, so entsteht eine kraftvolle Eigendynamik. Ihre Effizienz und Produktivität steigt auf allen Ebenen. Dann sind Ihre Mitarbeiter das Fundament für die positive Entwicklung Ihrer Organisation.

 

Geh' lieber nach Hause und mach' ein 
Netz, als dass du im Teich nach 
Fischen  tauchst ...
(chinesische Weisheit)

Flügelmann

Letzten Endes kann man alle wirtschaft-
lichen Vorgänge auf drei Worte redu-
zieren: Menschen, Produkte und Profite.
Die Menschen stehen an erster Stelle.
Wenn man kein gutes Team hat, kann
man mit den beiden anderen nicht 
viel anfangen. (Lee Iacocca, 
Präsident Chrysler Corp. *1924)